Feier zur Vereinigung der Unis Wittenberg und Halle

Am 1. November 1817 wird in Halle eine akademische Feier mit Festumzug anlässlich der Vereinigung der LEUCOREA mit der Universität Halle begangen. Bereits am 31. Oktober wurde in den Kirchen symbolträchtig an den Beginn der Reformation erinnert und damit die besondere Würdigung der LEUCOREA-Geschichte zum Ausdruck gebracht. In Wittenberg gab man sich bei diesem Reformationsjubiläum selbstbewusst, doch war es das erste in der Stadt ohne die LEUCOREA.

Copyright © 2021 Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg