Die Suche-Funktion bedarf der Online-Indexierung der Website-Inhalte. Dieser automatische Vorgang wird voraussichtlich Anfang Februar 2021 abgeschlossen sein. Bis dahin müssen wir um Geduld bitten.

Wissenschaft in Wittenberg seit 1990: Institutionen

Netzwerk „Wissenschaft in Wittenberg“

Seit 2018 trifft sich das Netzwerk „Wissenschaft in Wittenberg“. Das Ziel der Initiative: Aus dem Vorhandensein kulturhistorischer, sozialwissenschaftlicher, natur- und ingenieurwissenschaftlicher Forschungen in Wittenberg sollen Synergien geschöpft und die breit gefächerten Kompetenzen für Wissenschaft und Stadtentwicklung fruchtbar gemacht werden.

Das Netzwerk auf der städtischen Wittenberg-Homepage

Kultur- und Sozialwissenschaften

Evangelisches Predigerseminar (seit 1817)

Evangelisches Predigerseminar (seit 1817)

Am Predigerseminar realisieren examinierte Theologen, die ins Pfarramt streben und dazu ein Vikariat absolvieren, ihre postgraduale … mehr

PFLUG e.V. (seit 1992)

PFLUG e.V. (seit 1992)

Der Verein betreibt in der Wittenberger Innenstadt das „Haus der Geschichte“ zur Alltagsgeschichte des 20. Jahrhunderts, unterhält ein Lebensgeschichtliches Archiv und … mehr

Stiftung Leucorea (seit 1994)

Stiftung Leucorea (seit 1994)

1994 als öffentlich-rechtliche Stiftung durch das Land Sachsen-Anhalt gegründet, arbeitet die Stiftung Leucorea an ihrem Gründungsziel … mehr

Campus Wittenberg e.V. (seit 2006)

Campus Wittenberg e.V. (seit 2006)

Im Rahmen der Beteiligung Wittenbergs an der „IBA Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010“ hatten sich die Bildungsakteure der Stadt im Verein Campus Wittenberg … mehr

WortWerkWittenberg e.V. (seit 2013)

WortWerkWittenberg e.V. (seit 2013)

Die Vereinsaktivitäten zielen darauf, zu einem kritisch-bewussten Gebrauch der deutschen Sprache und zu einem spielerisch-kreativen Umgang mit ihr zu gelangen … mehr

Museen, Sammlungen und Archive

Museen, Sammlungen und Archive

Die Museen, Sammlungen und Archive in Wittenberg bilden nicht nur die kulturelle Stadtlandschaft, sondern sind auch Teil einer Infrastruktur für wissenschaftliches … mehr

Naturwissenschaften

Paul-Gerhardt-Stiftung (seit 1883)

Paul-Gerhardt-Stiftung (seit 1883)

Die Stiftung – heute Teil der Johannesstift Diakonie – unterhält vor allem ein Krankenhaus sowie weitere medizinische und Pflegeeinrichtungen … mehr

Industrieforschung in Piesteritz (seit 1915)

Industrieforschung in Piesteritz (seit 1915)

SKW Piesteritz unterhält eine Forschungsabteilung mit 60 Mitarbeiter.innen. Sie entwickeln neue Produkte, analysieren Produktionsabläufe und passen … mehr

Freundeskreis Wilhelm Weber (seit 1990)

Freundeskreis Wilhelm Weber (seit 1990)

Der Verein versammelte naturwissenschaftshistorisch interessierte Wissenschaftler der Universitäten Halle und Leipzig sowie Wittenberger Bürger.innen … mehr

Tesvolt (seit 2014)

Tesvolt (seit 2014)

Das mittelständische HighTech-Unternehmen Tesvolt entwickelt und produziert Batteriesysteme, die den Strom aus erneuerbaren Energiequellen möglichst effizient speichern … mehr

futurea Science Center (seit 2017)

futurea Science Center (seit 2017)

In einem sanierten Renaissance-Haus am Wittenberger Markt besteht das Wissenschaftszentrum futurea der SKW Piesteritz … mehr

Temporäre Einrichtungen

Wittenberg war seit den 1990er Jahren auch zeitweilige Heimstatt einer Reihe weiterer wissenschaftlicher Einrichtungen. Es war eine Zeit der Aufbrüche, und in sol­chen Zeiten scheint mehr möglich als am Ende möglich ist. Zunächst aber setzen solche Situationen auch Energien frei, um mancherlei zu probieren. Das ist geschehen und daher auch zu würdigen. Einige der inzwischen versunkenen oder abgewanderten Initiativen hinterließen Spu­ren, andere nicht. Unabhängig davon seien sie hier vorgestellt.

Zentrum für USA-Studien (1995–2006)

Zentrum für USA-Studien (ZUSAS, 1995–2006)

Gegründet auf Initiative des Landes Sachsen-Anhalt, der MLU und der US-Botschaft in Deutschland, arbeitete das ZUSAS in Wittenberg in der Trägerschaft der Stiftung Leucorea … mehr

Copyright © 2021 Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg