Neue Kirchen-, Schul- und Universitätsordnung in Kursachsen

Nach der Vertreibung der sogenannten Kryptocalvinisten wird in Kursachsen mit der neuen Kirchen-, Schul- und Universitätsordnung vom 1. Januar 1580 der neue Zustand – die Durchsetzung der Lutherischen Orthodoxie – festgeschrieben und reglementiert. Für die LEUCOREA und die Leipziger Universität bedeutet dies umfangreiche und detaillierte Vorschriften und Kontrollen etwa bei Lehrgegenständen, Lehrmethoden und Lehrverpflichtungen.

Copyright © 2022 Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg