Zweihundertjahrfeier der Universität

Am 26. Oktober 1702 schildert die Universität den Verlauf der Festivitäten zu ihrem zweihundertjährigen Bestehen: „Am 18. octobris wardt früh von 4 bis 5 Uhr von hiesigen Stadtthurme mit Trompeten und Pauken gemusiciret und mit Zinken und Posaunen diese Lieder: Nun lob mein Seel den Herrn und Herr Gott dich loben wir abgeblasen. Wardt von 5 bis 6 Uhr in der Stadt- und Schloßkirche mit allen Glocken geleutet. Zwischen 6 und 7 Uhr versandeten sich sowohl prorector und die gesambte Herren professores als auch die übrige alhier invitirte…“ – Zur Quelle im Urkundenbuch von Walter Friedensburg

Copyright © 2022 Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg