Heinrich Leonhard Heubner

* 2. Juni 1780 in Lauterbach; † 12. Februar 1853 in Wittenberg. Theologe, Direktor des Predigerseminars

Heubner prägte nach dem Ende der LEUCOREA vor allem den Aufbau des Evangelischen Predigerseminars in Wittenberg.

  • 1799 Immatrikulation an der Universität Wittenberg
  • 1805 Habilitation und Privatdozent
  • 1803 Adjunkt der Philosophischen Fakultät
  • 1808 Dritter Diakonus an der Wittenberger Stadtkirche
  • 1811 Ordentlicher Professor der Theologie
  • 1817 Dritter Direktor des Wittenberger Predigerseminars
  • 1832 Erster Direktor des Predigerseminars

Ausgewählte Werke (online verfügbar / deutsche Sprache)

Weitere Digitalisate (auch in lateinischer Sprache)

Auswählte Sekundärliteratur (online verfügbar)

Link zur „Deutschen Biographie“ | Link zur deutschsprachigen Wikipedia

Copyright © 2021 Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg