Daniel Wilhelm Triller

* 10. Februar 1695 in Erfurt; † 22. Mai 1782 in Wittenberg. Mediziner und Schriftsteller

Sein Hauptwerk „Dispensatorium Pharmaceuticum Universale“ (1764) wurde zum pharmazeutischen Standardwerk und erfuhr mehrere Auflagen. Neben seiner Beschäftigung mit Pharmazie war Triller auch Lyriker, Fabeldichter und Literat.

  • 1749 Erster Professor an der Medizinischen Fakultät der Universität Wittenberg

Ausgewählte Werke (online verfügbar / deutsche Sprache)

Weitere Digitalisate (auch in lateinischer Sprache)

Auswählte Sekundärliteratur (online verfügbar)

Link zur „Deutschen Biographie“ | Link zur deutschsprachigen Wikipedia

Copyright © 2021 Institut für Hochschulforschung (HoF) Halle-Wittenberg